Weihnachtsvortrag zum Thema: Raunächte

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

zum Jahresende hat sich die  JF Bayern noch einen besonderen Vortrag überlegt. Des Weiteren möchten wir euch noch auf weitere Veranstaltungen hinweisen, bei denen noch Plätze frei sein.

Im Dezember wird es einen digitalen Weihnachtsvortrag zum Thema Raunächte geben.

Die Raunächte, die „zwölf Oberen“ zwischen Heilig Abend und Dreikönig, faszinieren die Menschen bis heute. Und wenngleich niemand mehr genau weiß, warum man in dieser Zeit keine Wäsche waschen darf oder aus welcher Vorstellung heraus das „Siemerlei“ entstanden ist, das aufgetischt werden muss, halten wir uns teils noch immer an diese seit Jahrhunderten tradierten Gepflogenheiten. Schaden, so die gebräuchliche Meinung, tut’s auf keinen Fall.

Im Vortrag werdet ihr euch ansehen, woher die Vorstellung der Raunächte überhaupt kommen, und warum gerade sie eine solche Macht auf die Menschen ausübten. Darüber hinaus wird euch erklärt, was es mit Brauchtum und „Aberglauben“ im Allgemeinen auf sich hat, um so auch ihre Wirkmechanismen besser zu verstehen.

Termin: 15.12.2021 von 19:00 bis 20:30 Uhr

Zielgruppe: frei für alle Interessierten

Anmeldung: E-Mail mit Nennung des Namens und der Feuerwehr an jugendbuero@jf-bayern.de

Weitere Informationen: https://jf-bayern.de/cms/index.php/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltung/754-weihnachtsvortrag-raunaechte