Dazwischengefunkt – Die Austauschrunde 04

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

„Jugendordnung und Partizipation von Jugendlichen“

Beschreibung: Dazwischengefunkt – die Austauschrunde ist ein moderierter Erfahrungsaustausch zu einem speziellen Thema. In diesem Format steht der Austausch untereinander im Mittelpunkt. Es gibt viel Platz für Gespräche und Diskussionen. Die Austauschrunde wird durch die Jugendfeuerwehr Bayern organisiert. Als Experte wird Jürgen Kohl, Fachbereichsleiter Jugendpolitik der JF Bayern mit dabei sein.  Die Durchführung und Moderation wird von Barbara Eberl, Fachreferentin der Jugendfeuerwehr Bayern übernehmen. In der vierten Austauschrunde geht es um das Thema Jugendordnung und die Partizipation von Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr. Die Jugendordnung ist ein wichtiger Grundstein für die Selbstorganisation der Jugendfeuerwehr. Welche Möglichkeiten es darüber hinaus gibt, die Jugendliche bei Entscheidungen mit einzubinden, sollen in dieser Austauschrunde erörtert werden.

Im Zentrum dieser Austauschrunde steht die Frage: Wie kann die Partizipation von Jugendlichen gelingen?  

Ablauf/ Organisation: Die Austauschrunde wird online über die Plattform Microsoft-Teams stattfinden.
Teilnehmerzahl:  12 Personen
Termin: Dienstag, den 26.10.2021 von 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Zielgruppe: Jugendwart*innen, Ausbildungs- und Gruppenleiter*innen
Anmeldung: E-Mail mit Nennung der E-Mail-Adresse, Funktion und der Feuerwehr an jugendbuero@jf-bayern.deAnmeldeschluss: 22.10.2021