Empfehlungen für die Sommerferien

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

der Bayerische Jugendring hat neue Empfehlungen veröffentlicht, wie die Jugendarbeit in den Sommerferien verantwortungsvoll durchgeführt werden kann.

„Die Ferien gehören den Kindern und den Jugendlichen“, erklärt BJR-Präsident Matthias Fack. „Und sie gehören den außerschulischen Bildungserfahrungen in Jugendverbänden, Jugendringen sowie der gemeindlichen, der kommunalen und der offenen Jugendarbeit.“

Die neuen Empfehlungen zum Download findet ihr hier: https://shop.bjr.de/detail/index/sArticle/263

Die gesamte Pressemitteilung des BJRs zum Nachlesen: https://www.bjr.de/nc/service/presse/details/die-ferien-gehoeren-den-kindern-und-jugendlichen-4143.html

 

Um die offenen Fragen rund um die BJR-Empfehlung für die Sommerferien zu klären, bietet der BJR zwei Videosprechstunden an:

  • Dienstag, 13. Juli um 15 Uhr
  • Donnerstag, 15. Juli um 15 Uhr

Weitere Informationen zu den Sprechstunden und weitere Fragen rund um den Umgang mit Corona findet ihr hier: https://www.bjr.de/service/corona

Auch auf der Homepage der JF Bayern sind die aktuell geltenden Bestimmungen zusammengefasst: https://jf-bayern.de/cms/index.php/aktuelles/aktuelles-berichte-land/718-kinder-und-jugendarbeit-nach-13-bayifsmv.