Ausbildungs- und Übungsbetrieb in der Jugendfeuerwehr/Betreuung der Kindergruppen

Anbei die Weiterleitung der aktuellen Rundmail des LFV Bayern:

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu Ihrer Information teilen wir mit, dass wir einen Vorschlag für die Wiederaufnahme des Ausbildungs- und Übungsbetriebs in den Jugendfeuerwehren und für die Wiederaufnahme der Betreuungsangebote in den Kinderfeuerwehren vorbereitet und zur Abstimmung an das StMI und das StMGP übersandt haben.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Bezug auf die hohe Verbreitung der Covid-19-Variante B.1.1.7  und der damit verbundenen exponentiell steigenden Infektionsdynamik müssen wir jedoch zum jetzigen Zeitpunkt und voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien von einer Veröffentlichung absehen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis. Sobald es das Infektionsgeschehen zulässt, werden wir Sie über unsere Empfehlung informieren.

Wir bitten um Weiterleitung dieser Information in eigener Zuständigkeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Peetz

Uwe Peetz, Rechtsanwalt

Landesgeschäftsführer

LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V.