Information für M+E Info-Truck 2021

Werte Kameradinnen und Kameraden,

plant ihr 2021 eine Veranstaltung und sucht noch etwas für euer Rahmenprogramm?

Aufgrund unserer Kooperation mit der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. besteht auch für das Jahr 2021 wieder die Möglichkeit, kostenlos den Infotruck bzw. das Info-Mobil der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie für Tagesveranstaltungen zu buchen. Die vbw ist davon überzeugt, dass gerade in dieser schwierigen Zeit das Thema Ausbildung nicht vernachlässigt werden darf und bietet im kommenden Jahr ein an die Situation angepasstes Konzept an. Gemäß dem beiliegenden Konzept könnten jeweils 6 Personen gleichzeitig auf den M+E InfoTruck, nach 90 Min. wird das Fahrzeug desinfiziert und gelüftet. Das beiliegende Hygienekonzept ist mit dem TÜV NORD abgestimmt und orientiert sich an den Hygiene-Plänen der Kultusminister der Länder, sowie den SARSCoV-2-Arbeitsschutzstandards des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Nun zu unserem M+E InfoTruck:

Der M+E InfoTruck bietet einer Gruppe von Jugendlichen die Möglichkeit, sich über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder im größten Industriezweig Deutschlands zu informieren. Auf insgesamt 80 m² an unterschiedlichen Arbeitsplätzen können die Jugendlichen praktische Erfahrungen sammeln und die Faszination Technik live erleben. Verschiedene Multimedia-Angebote ermöglichen interaktiven Zugang zu den Ausbildungsberufen der Metall- und Elektro-Industrie und geben Informationen zum umfassenden Ausbildungsangebot der M+E-Unternehmen in der Region.

Nähere Informationen zum Infotruck findet ihr im beigefügtem Anhang.

Flyer M+E Info-Truck 2020 (PDF)

Anfrageformular M+E Info-Truck (PDF)

Stationen im M+E Info- Truck (PDF)

Merkblatt Hygienemaßnahmen Öffentlichkeit (PDF)

 

Bitte meldet bis spätestens 31.10.2020 an das Jugendbüro unter Verwendung des Formulars, ob ihr den Infotruck für eine Veranstaltung 2021 buchen möchtet.

Bleibt gesund!

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Landes-Jugendleitung

Heinrich Scharf M.A.

Landes-Jugendfeuerwehrwart

 

JUGENDFEUERWEHR BAYERN

im LFV Bayern e.V.

 

Helmbergerstr.7, 92224 Amberg

Telefon: 09621 4898-12 (dl.)

Telefon: 09621 33781 (p.)

Telefon: 0160 43 63 214 (mobil)

Telefax: 09621 10 1379

email: ljfw@jf-bayern.de

www.jf-bayern.de