Zusatzqualifizierung AKTIVE MEDIENARBEIT

Liebe Kollegen/innen der Jugendarbeit, liebe Interessierte,

 

wir freuen uns, auch 2019 wieder unsere Zusatzqualifizierung AKTIVE MEDIENARBEIT anbieten zu können.

 

Die Fortbildungsreihe aus fünf Modulen richtet sich an ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/innen der Jugendarbeit in Niederbayern und vermittelt neben theoretischen Grundlagen zu medienpädagogischer Arbeit und Workshopgestaltung vor allem technische und gestalterische Praxiskompetenzen für alle, die selbstständig medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchten.

 

Sie beginnt mit dem Theorie-Modul am 02.02.2019 in der Geschäftsstelle des Bezirksjugendring Niederbayern und umfasst im Anschluss vier weitere individuell wählbare Praxis-Module zu Fotografie, Audio und Video sowie neu dabei zum Thema „Digitale Spiele“, bei dem es insbesondere darum geht, selbst ein kurzes Spiel zu entwickeln und zu programmieren.

Die eintägigen Fortbildungsmodule sind Ganztages-Veranstaltungen. Das mehrtägige Fortbildungsmodul „Video“ beinhaltet Übernachtungen vor Ort. Genauere Infos findet ihr im Flyer anbei sowie demnächst unter https://medienfachberatung.de/niederbayern/ oder http://bezjr-niederbayern.de/#neuigkeiten.

Ein Zertifikat erhält, wer am Theorie-Modul und an mindestens einem praktischen Modul teilgenommen hat.

 

Anmeldeschluss für die Zusatzqualifizierung ist der 28.01.2019.

 

Wir freuen uns, wenn ihr die Ausschreibung zahlreich weiterleitet und in euren Wirkungskreisen, bei euren Delegierten, Vereins- und Verbandsmitgliedern und weiteren Interessierten bewerbt.

Bei Fragen nehmt gerne Kontakt zu uns auf.

 

Vielen Dank und herzliche Grüße

Eva Opitz

 

Medienfachberatung

Bezirksjugendring Niederbayern

 

Wittelsbacherring 19

94474 Vilshofen a. d. Donau

Tel.: 08541/1310

Fax.: 08541/3249

 

Flyer-Zusatzqualifizierung-AKTIVE-MEDIENARBEIT-2019